Buch "Technische Tipps"

blog


Wo finde ich Den blog im Kursraum?

Ein Kursblog ist im Kursraum mit dem Zeichen  angezeigt.

 

Was kann ich in einem Kursblog machen?

Ein Kursblog ist wie ein Weblog im Kursraum. Im Kursblog können Sie z.B.:

  • Informationen über sich zu einem bestimmten Thema veröffentlichen,
  • Ideen sammeln und Kommentare dazu schreiben,
  • eine Galerie mit Links oder Informationen erstellen und sie durch Tags systematisieren usw.

 

Wie funktioniert der blog?

1. Klicken Sie auf die Überschrift zum Zeichen

Beiträge lesen


1. Sie können jetzt Beiträge von anderen lesen. Die Beiträge sind chronologisch geordnet.

Auf der rechten Seite sehen Sie Schlagworte, über die Sie Beiträge suchen können.


2. Unter jedem Beitrag finden Sie den Link "Kommentar hinzufügen". Über diesen Link können Sie den Blogbeitrag kommentieren.


3. Wenn Sie den Button klicken, abonnieren Sie den Blog. Sie werden jetzt per E-Mail informiert, wenn es einen neuen Blogbeitrag gibt.



Einen Beitrag schreiben

1. Um einen neuen Blogbeitrag zu schreiben, klicken Sie auf .

2. Im Feld "Überschrift" geben Sie das Thema Ihres Blogeintrags an und unter "Beitrag" schreiben Sie Ihren Text schreiben. Die rot markierten Felder müssen Sie unbedingt ausfüllen:

3. Sie können zu Ihrem Blogbeitrag Schlagworte (Schlüsselwörter, die das Suchen erleichtern) auflisten und sie durch Kommas trennen. Die Schlagworte werden dann später auf der Startseite des Kursblogs angezeigt.


4. Sie können Sie auch selber bestimmen, ob Sie Kommentare zu Ihrem Blogbeitrag zulassen.

6. Wenn Ihr Blogbeitrag fertig ist, klicken Sie auf   Ihr Beitrag ist jetzt für alle sichtbar.

7. Sie können Ihren Blogbeitrag jederzeit bearbeiten (ändern, ergänzen), löschen, Ihren Kommentar dazu schreiben. Unter Ihrem Blogbeitrag sehen Sie diese Bearbeitungsfunktionen:


 

Weitere Hinweise

  • Informationen, wie Sie Links in den Text einfügen, finden Sie hier.
  • Informationen, wie Sie Bilder in den Text einfügen, finden Sie hier.
  • Informationen, wie Sie Audios einfügen, finden Sie hier.